Aktuelles

Bundesfreiwilligendienststellen in der Gemeinde

Bundesfreiwilligendienst

Die Gemeinde Doberschau-Gaußig hat 2 Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen.

Die Stellen sind auf 6 - 12 Monate befristet. Freiwillige, die bereits 12 Monate BFD geleistet haben, können nur berücksichtigt werden, wenn seit dem letzten Dienstende 5 Jahre vergangen sind.

Die Freiwilligen leisten ihren Dienst im Bereich Umwelt- und Naturschutz ab.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 34 Stunden. Die Freiwilligen erhalten ein Taschengeld von 400 Euro.

Ein Rechtsanspruch auf eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst besteht nicht.

Aussagekräfte Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die

Gemeinde Doberschau-Gaußig

SG Soziales - Herr Rupprecht

Hauptstraße 13

OT Gnaschwitz

02692  Doberschau-Gaußig

oder per E-Mail an:

Rupprecht@doberschau-gaussig.de

Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.