Verwaltung

Bauleitplanung (Beteiligung)

15.01.2018 Bekanntmachungen zur Bauleitplanung

Der Gemeinderat der Gemeinde Doberschau-Gaußig hat in seiner öffentlichen Sitzung am 12. 12. 2017 folgende Aufstellungsbeschlüsse in der Bauleitplanung gefasst:

Erste Änderung zur Satzung der ehemaligen Gemeinde Gaußig über die Festlegung des bebauten Bereiches im Außenbereich Arnsdorf "Ortsteil Neuarnsdorf"

Auslegungsbekanntmachung - "Ortsteil Neuarnsdorf"

Außenbereichssatzung "Neu-Diehmen Bergstraße"

Auslegungsbekanntmachung - "Neu-Diehmen Bergstraße"

Außenbereichssatzung "Neu-Diehmen Kleebusch"

Auslegungsbekanntmachung - "Neu-Diehmen Kleebusch"

Die vorstehend aufgeführten Aufstellungsbeschlüsse sind nach § 2 BauGB ortsüblich bekannt zu machen.

Die Bekanntmachungen erfolgen nach § 7 Abs. 2 der Bekanntmachungssatzung in der Zeit vom 15. 01. bis 28. 01. 2018.


22.01.2018 Bekanntmachung zur Bauleitplanung

2017 10 02AuslegungsexemplarSymbol

Erste Änderung zur Satzung der ehemaligen Gemeinde Gaußig über die Festlegung des bebauten Bereiches im Außenbereich Arnsdorf "Ortsteil Neuarnsdorf" / Außenbereichssatzung "Neu-Diehmen Bergstraße"/ Außenbereichssatzung "Neu-Diehmen Kleebusch"

In der Zeit vom 22. 01. 2018 bis 23. 02. 2018 liegen während der Dienststunden die Unterlagen zu den Planentwürfen mit Begründung im Gemeindeamt der Gemeinde Doberschau-Gaußig, Bauamt, Hauptstraße 13, OT Gnaschwitz, 02692 Doberschau-Gaußig, zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Die Aufstellung erfolgt nach den Vorschriften des § 13 Baugesetzbuch.

Während der Auslegungsfrist können Bedenken und Anregungen schriftlich oder zur Niederschrift bei der Gemeinde Doberschau-Gaußig vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung unberücksichtigt bleiben.

Alexander Fischer, Bürgermeister